Kindheit, Jugend und Medien

cover

Schüler - Freizeit - Medien

Eine empirische Studie zum Freizeit- und Medienverhalten 10- bis 17-jähriger Schülerinnen und Schüler

München 2001, 256 Seiten
ISBN 978-3-935686-09-9
19,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

In der bisher umfassendsten Studie über das Freizeit- und Medienverhalten befragte das Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (München) 4.055 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5, 7 und 9 an 87 Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien in Bayern über ihre Freizeitprioritäten, über ihren Fernseh- und Videokonsum, ihren Computerumgang, ihre Musikvorlieben und über ihre Lesegewohnheiten. Rahmendaten wie das Geschlecht, das Alter und die Muttersprache sowie die Frage nach dem Gewaltbegriff der Schülerinnen und Schüler machen auf interessante Unterschiede und Zusammenhänge aufmerksam.
Neben der schulischen Selbsteinschätzung der Schülerinnen und Schüler bestätigen auch die Aussagen der 166 (Klassen-)Lehrer über das Leistungs- und Sozialverhalten und über den Leistungsstand in drei Kernfächern, wie eng das Freizeit- und Medienhalten der Schülerinnen und Schüler mit diesen (nicht nur) schulischen Dimensionen verknüpft ist. Nicht genug: Die Antworten von 3.925 Elternteilen über das eigene Medienverhalten zeigen, wie sehr sich der familiäre Medienumgang im Medienverhalten der Schülerinnen und Schüler widerspiegelt.
Die Studie verdeutlicht, dass das Medienverhalten von Schülerinnen und Schülern eine Reflexion ihrer Lebenswelten und Lebenseinstellungen ist. Für die schulische Medienerziehung kommt es darauf an, diesen Zusammenhang zu erkennen und sich im Unterricht auf diese umfassendere Sichtweise einzustellen.
 

Inhaltsverzeichnis

1 Der Rahmen

2 Die Befragungskonzeption

3 Hintergrundinformationen

3.1 Personale und soziale Daten der Schüler

3.2.......... Aspekte der Leistungs- und Sozialkompetenz der Schüler

3.2.1.......... Lehrerurteile über ihre Schüler

3.2.2.......... Das Selbstbild der Schüler

4 Die Freizeit der Schüler

4.1.......... Die beliebtesten Freizeitaktivitäten der Schüler

4.2. Die Freizeitprioritäten unterschiedlicher Schülergruppen

4.3.......... Schülervorstellungen über Gewalt und die Bedeutung der Freizeitgruppen (Peer-groups)

5 Das Medienverhalten von Eltern

5.1.......... Welche Medien interessierten die Eltern?

5.2 Elternkritik am Medienkonsum ihrer Kinder - aber waren sie selbst die geeigneten Vorbilder?

5.3 Elternmeinungen über den Medienumgang von Kindern und über den Nutzen schulischer Medienerziehung

6 Wie gehen heutige Schüler mit Medien um?

6.1 Der Fernseh- und Videokonsum von Schülern

6.1.1.......... Die Fernseh- und Videozeiten der Schüler

6.1.2.......... Die Fernseh- und Videogewohnheiten verschiedener Schülergruppen

6.1.3 Die beliebtesten Fernseh- und Videoprogramme der Schüler

6.1.4 Was war eigentlich das Faszinierende an den beliebtesten Fernseh- und Videoprogrammen?

6.1.5.......... Wie sehr identifizierten sich Schüler mit ihren Lieblingssendungen?

6.1.6.......... Vielseher und Wenigseher

6.1.7.......... Schülermeinungen über die Programmvorlieben ihrer Lehrerin oder ihres Lehrers

6.2 Computer, Videokonsolen, Gameboy: Schüler an elektronischen Spiel- und Arbeitsgeräten

6.2.1.......... Wie viel Zeit verbrachten Schüler am Computer, an Videospielkonsolen und mit dem Gameboy?

6.2.2.......... „Einsame” Computerkids?

6.2.3.......... Wie waren die Schüler mit elektronischen Spiel- und Arbeitsgeräten ausgestattet?

6.2.4 Die beliebtesten Computerprogramme und -anwendungen der Schüler

6.2.5.......... Der Zeitaufwand der Schüler für diverse Computeranwendungen

6.2.6.......... Meinungen über den Computer

6.2.7.......... Welche Schüler beschäftigten sich mit dem Internet?

6.3.......... Musik - die liebste Freizeitbeschäftigung der Schüler

6.3.1 Wann, wo und mit wem wurde am liebsten Musik gehört?

6.3.2.......... Die Lieblingsmusik der Schüler

6.3.3 ... und was mochten die Schüler an ihrer Lieblingsmusik am meisten?

6.3.4.......... Schülervermutungen über den Musikgeschmack ihrer Lehrerin oder ihres Lehrers

6.4.......... Lesen heutige Schüler überhaupt noch?

6.4.1.......... Lesezeiten

6.4.2.......... Welchen Stellenwert hat das Lesen gegenüber anderen Medien?

6.4.3.......... Allgemeine Freizeitorientierungen und Lesen

6.4.4.......... Lesen und Internet: Schließt sich beides aus?

6.4.5.......... Lesevorlieben

7 Tabellenanhang

8. Literatur