Kulturelle Bildung

cover

Normativität der Kulturellen Bildung

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
vol. 69, München 2022, 214 Seiten
ISBN 978-3-96848-076-3
19,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Seit der Aufklärung bildet Normativität ein Feld unterschiedlicher Diskurse und Praktiken, die verschiedene Ansatzpunkte, Ziele, Reichweiten und Methoden haben. Besonders herausfordernd wird Normativität in der Kulturellen Bildung, für die selbst keine verbindliche Definition existiert und die als ein heterogenes pädagogisches Feld unterschiedliche Referenzen zur Gesellschaft, Politik, Ökonomie, Natur und Ästhetik aufweist. Hierbei geht es einerseits um Normen und Werte, die der Kulturellen Bildung „von auÃźen“ vorgehalten werden und zu denen sie aufgefordert wird. Andererseits geht es um Normen und Werte, die durch die Kulturelle Bildung selbst initiiert und propagiert werden. Somit entsteht Kulturelle Bildung als ein Spannungsfeld unterschiedlicher Normativitäten, die einer Aushandlung bedürfen. In einer kunstbasierten, spielerischen und experimentellen Auseinandersetzung mit Normen aller Art werden diese zu Gegenständen Kultureller Bildung. Sie können affirmiert, aber auch verändert werden.
 

Inhaltsverzeichnis

Susanne Keuchel und Jörg Zirfas
Zur Normativität der Kulturellen Bildung


Kapitel 1
Historisch-systematische Zugänge


Andreas Brenner
Normativität und Moderne

Wolfgang Meseth
Normativität - Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Jörg Zirfas
Normativität der Aesthetischen Bildung

Susanne Keuchel
Normativität der Kulturellen Bildung


Kapitel 2
Normative Einsätze der Kulturellen Bildung


Max Fuchs
Der rechtliche Rahmen Kultureller
Bildung

Iris Laner und Markus Rieger-Ladich
Kritik üben und verlernen, Perspektive wechseln und unterbrechen

Sabine Dengel und Werner Friedrichs
Politische Bildung ohne Kulturelle ist sinnlos!

Franz Kasper Krönig
Das Ende der Ökonomisierung der Kulturellen Bildung?

Ernst Wagner
Oekologie in der Kulturellen Bildung

Birgit Althans
NaturKultur und kulturelle Vielfalt

Lilo Brockmann und Tabea Meierjohann
Soziale Ungleichheiten und kulturelle Teilhabe

Filiz Aksoy und Sandra Hofhues
Verhältnisbestimmungen

Daniel Burghardt
Kulturpolitik der Neuen Rechen

Phillip D. Th. Knobloch
Kolonialismus und Rassismus in der Kulturellen Bildung

Verzeichnis der Autor*innen