Kulturelle Bildung

cover

Forschung zur Kulturellen Bildung

Grundlagenreflexionen und empirische Befunde

Schriftenreihe Kulturelle Bildung
Band 39, München 2014, 222 Seiten
ISBN 978-3-86736-339-6
18,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Der Band wirft eine dreifache Perspektive auf das Forschungsfeld der Kulturellen Bildung: Im ersten Teil wird das Feld auf seine metatheoretischen und methodologischen Grundlagen hin befragt. Der zweite Teil stellt anhand einer Vielzahl kurzer Projektdarstellungen exemplarisch die Vielfalt der gegenwärtigen Forschungslandschaft, insbesondere im Hinblick auf konkrete Forschungsfragen und Forschungsprobleme, vor. Der Band schlieÃźt mit dem Forschungsbericht eines groÃźangelegten Rechercheprojekts, in dessen Verlauf das Forschungsfeld der Kulturellen Bildung in Deutschland seit 1990 weitgehend erfasst, mittels methodologischer und thematischer Strukturkategorien codiert, sowie hinsichtlich der Struktur des Forschungsbestandes wie auch im Hinblick auf bestehende Forschungslücken analysiert wurde.
 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort


Teil 1: Metatheoretische und Methodologische Fragen der kulturellen Bildung

Eckart Liebau
Wie beginnen?
Metatheoretische Perspektiven zur Erforschung Kultureller und Ästhetischer Bildung

Christian Rittelmeyer
Bildende Wirkungen künstlerischer Tätigkeiten?
Methodologische Perspektiven einer anspruchsvollen Forschung

Leopold Klepacki
Hermeneutik Kultureller Bildung
Einige Gedanken über Eigenheiten, Möglichkeiten und Perspektiven hermeneutischen Arbeitens nebst dem Versuch einer reflexiven Annäherung an die Entfaltung einer wissenschaftlichen Fragestellung bezüglich dessen, was man überhaupt unter Kultureller Bildung verstehen könnte

Kristin Westphal/Jörg Zirfas
Kulturelle Bildung als Antwortgeschehen in phänomenologischer Perspektive

Burkhard Hill
Evaluationen in der Kulturellen Bildung


Teil 2: Die aktuelle Forschungslandschaft zur Kulturellen Bildung
Exemplarische Einblicke in Kurzdarstellungen

Claudia Behrens/Sabine Zubarik/Diana Henz
Eine experimentelle Studie zum Erleben ästhetischer Erfahrungs- und Bildungsprozesse im Tanz

Nicole E. Berner
«Mixed Methods» in der kulturellen Bildungsforschung?
Forschungsmethodologische Ãśberlegungen zur systematischen Kombination qualitativer und quantitativer Methoden

Cornelie Dietrich/ Volker Schubert
Musikalische Erfahrungen biografisch rekonstruieren

Jana Drewes/Christian Albrecht
ÄSKIL
Ein Projekt zur empirischen Erforschung literarischer Gespräche im Deutschunterricht

Tobias Fink/Inken Tegtmeyer
Tanzerleben erheben – eine methodologische Herausforderung
Evaluation eines Tanzprojektes zu Modernem Tanz mit Schulklassen

Veit Güssow
„Den Moment wirklich erleben!“
Präsenz als Teil und Wirkung von Theaterarbeit im Rahmen Kultureller Bildung

Elke Josties
Ethnografische Feldstudien und rekonstruktiven Fallanalysen zum Thema „Musikförderung in der Jugendkulturarbeit“

Anja Klinge/Nana Eger
Forschungsansätze in der Tanzvermittlung

Wiebke Lohfeld/Susanne Schittler
Bildungsprozesse in performativen Spielsituationen
Theoretische und empirische Annäherungen

Thomas Malorny
Eine Grounded Tanzforschung
Forschungsbewegungen in Tanztheaterprojekten

Stefan Palaver
Comic als erweiterter Zugang zur Bildungstheorie

Eric Sons
Datenverankerte Theoretisierung der kulturellen Bildung durch Bildhauerei

André Studt
‚Der Pädagoge als Regisseur’
Ein theaterwissenschaftlicher Forschungsbeitrag zur kulturellen Bildung


Teil 3: Was wir sehen und was wir nicht sehen
Zum Stand der Forschung über Kulturelle Bildung in Deutschland

Projektgruppe „Forschung zur Kulturellen Bildung in Deutschland“

1 Einleitung

2 Forschungsdesign
2.1 Recherchekriterien: Kulturbezug, Bildungsbezug, Forschungsbezug
2.2 Recherchestrategie
2.3 Verschlagwortungstaxonomie

3 Darstellung und Interpretation ausgewählter Ergebnisse
3.1 Verteilung des Samples über den Erfassungszeitraum
3.2 Anmerkungen zu den Aufnahmequoten
3.3 Die Entwicklung des Forschungsfeldes anhand seiner Periodika
3.4 Welche Inhalte dominieren das Forschungsfeld?
3.5 Welche Künste werden beforscht? Häufigkeitsverteilung der erfassten Titel nach Künsten
3.6 Wer forscht? Forschungsbeiträge nach Bezugsdisziplinen
3.7 Forschungsbeiträge nach Fachpädagogiken/Fachdidaktiken
3.8 Wie stark werden formale, non-formale vs. informelle Bildungsbereiche
beforscht?
3.10 Forschungsperspektiven: Welche Gegenstände werden fokussiert?
3.11 Mit welchen Methodologien und Forschungsdesigns wird geforscht?
3.12 Gemeinsam beforschte Künste

4 Einschätzungen und Perspektiven
4.1 GroÃźe Entwicklungsdynamik und steigende Qualitätsstandards im Forschungsfeld Kulturelle Bildung
4.2 Entwicklungsnotwendigkeiten des Forschungsfeldes Kulturelle Bildung
4.3 Methodologische Entwicklungsperspektiven
4.4 Spartenübergreifende Forschungslücken

5 Reichweite, Grenzen und Anschlussperspektiven

Anhang

Anhang I Ausgewertete Periodika nach Forschungsbereich und Entstehungsjahr
Anhang II Personalia