Kontext Kunstpädagogik

cover

Netz Kunst Unterricht

Künstlerische Strategien im Netz und kunstpädagogisches Handeln

Band 15, München 2007, 260 Seiten
ISBN 978-3-86736-115-6
18,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Produktbeschreibung

Das Internet bildet für Künstlerinnen und Künstler einen Möglichkeitsraum, in dem sie irritieren, intervenieren und mediale Strukturen und Verfahren gegenläufig zu ihren konventionellen Nutzungen gebrauchen. Dabei thematisieren sie auch das Medium selbst, den Kulturraum Internet.

Anliegen dieser Studie ist es, künstlerische Ansätze im Netz für kunstpädagogisches Handeln zu erschlieÃźen. Untersucht wird die Gelenkstelle zwischen Netz, Kunst und Unterricht. Das Buch beinhaltet fachdidaktische Ãśberlegungen und Vorschläge zur Integration von Netzkunst in den Kunstunterricht, wobei die Ãśbertragbarkeit netzmedialer Verfahren und die Modellhaftigkeit künstlerischer Strategien im Zentrum stehen.

Das Netz erweist sich als Zusatzraum, in dem künstlerische Strategien modellhaften Charakter für die Konstruktion von Wirklichkeit und den Entwurf von Selbstbildern erhalten. Das Experimentieren mit offenen Denkräumen, die Schaffung unerwarteter Umgebungen für Kommunikation und die neuartige Visualisierung von Wissen beschreiben eine mediale Praxis, in der jeder Rezipient gleichzeitig auch Produzent sein kann. So wird das Netz ein gestaltbarer Raum, der komplexe ästhetische Erfahrungs- und Handlungsformen ermöglicht.
 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung


1 Medium - Kunst - Netz

Medium und Medien

Gegenwartskunst - Medienkunst - Netzkunst

Zur Entwicklung künstlerischen Arbeitens im und mit dem Netz
Zeitlicher Abriss der Entwicklung
Charakteristika, Kategorisierungen und Tendenzen von Netzkunst
Netzkunst im Betriebssystem Kunst: Ausstellung und Autorschaft


Namensspiele: Netzkunst, net.art, Web Art, Internet Art?

Netzkunst und Gegenwartskunst


2 Gegenwartskunst als Bezugsfeld für Kunstunterricht

Abriss der historischen Entwicklung
Pfennig: Anschluss des Kunstunterrichts an die Gegenwartskunst
Otto: Kunst als Prozess im Unterricht
Visuelle Kommunikation: Gestaltete Umwelt statt Kunst
Kritik und Gegenbewegungen
Selle: Subjektorientierung und Gebrauch der Sinne
Otto: Strukturen der Gegenwartskunst nutzen
Selle: Kunstnähe ästhetischer Projekte
Freiberg: Doppelstrategie und Medien-Kunst-Pädagogik
Blohm: Leerstellen
Buschkühle u.a.: Künstlerische Bildung
Kämpf-Jansen: Ästhetische Forschung
Busse: Intertextuelles Handeln
Kirschenmann: Kunst als Haltung
Maset: Ästhetische Operationen
Seelinger: Ästhetische Konstellationen
Sturm: Rezeptionsprozesse als Handlungsräume
Meyer: Kunstpädagogik im neuen Medium


Fazit: Gegenwartskunst im kunstpädagogischen Diskurs


3 Künstlerische Strategien im Netz - Versuch einer Ordnung

Vergleichbarkeit

Kriterien für Netzkunst

Aspekte der Rezeption und Analyse

Versuch einer Ordnung

Vom Fehler als Prinzip zur Software Art
JODI
Mark Napier
Holger Friese und Max Kossatz: »Antworten«


Datenbanken, Archive und Bildersammlungen
0100101110101101.org
Christophe Bruno: »non weddings«
Lisa Jevbratt: »1:1«

Kopien und Fakes
0100101110101101.org
Christophe Bruno: »WIFI-SM (Feel the Global Pain)«


Politische Dimensionen: Grenzüberschreitungen und Interventionen
Martin Kippenberger: »Metro-Net«
Heath Bunting: »bordercrossing«
Ingo Günther: »Refugee Republic«
etoy
RTMARK
Minerva Cuevas: »Mejor Vida Corporation«


Reiseprojekte
Philip Pocock, Florian Wenz, Udo Noll & Felix Huber:
»A Description of the Equator and Some Other Lands«
Eva Wohlgemuth und Kathy Rae Huffman: »Siberian Deal«
Jens Sundheim und Bernhard Reuss: »Der Reisende«

Spurensicherung und Feldforschung
Susanne Schär: »Spuren suchen bedeutet Leben sammeln«
Deanne Achong: »her shoes were a bit too tight - Excerpts from an Archive«
Vera Frenkel: »Body Missing«


E-Commerce und Umnutzung kommerzieller Angebote
John Freyer: »allmylifesold
Michael Mandiberg: »Shop Mandiberg«
Michelle Adolfs & Petra Müller: »Dingwelt«
Matthew Haughey: »Memory Maps«

Nutzung von Ãśbergängen: Kooperation und Partizipation
Vito Pace: »Kontora Mir«
Eva Grubinger: »Netzbikini«
Christine Meierhofer: »Order a theft«
Leslie Huppert: »The Robe«
Angela Dorrer: »familysculpture«

Erfundene Identitäten und Autobotographies
0100101110101101.ORG: »Darko Maver«
Young-Hae Chang: »Artist's Statement No. 45,730,944:
The Perfect Artistic Website«
Dragan Espenchied and Olia Lialina: »Frozen Niki«


Netz-Performances
Barbara Campbell: »1001 nights cast«
Christophe Bruno: »Human Browser«


Vernetzte Environments
Andrea Zapp: »The Imaginary Hotel«
Christin Lahr: »[DPsNtN] = DISPLACED_PERSONS
say NOTHING to NOBODY«
Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss: »ener-gie_passagen«


Narrative Stategien
David Blair: »Waxweb«
Olia Lialina: »My boyfriend came home from the war«
Ursula Hentschläger / Zelko Wiener: »www.zeitgenossen.com«
Andrea Zapp: »Little Sister«


Künstlerische Strategien und netzmediale Verfahren


4 Netzkunst und Kunstunterricht: Ansätze in der kunstpädago-gischen Praxis


Projekte, Wettbewerbe, Modellversuche, Plattformen

Ansätze in der kunstpädagogischen Praxis
Bildersammlungen, Archive und Datenbanken: Reorganisation und Rekombination
Hamburg unsichtbar


Spurensicherung: Konstruktion und Re-Konstruktion
Digitales Tagebuch Frankfurt - Saarbrücken

Vernetztes Gedächtnis
Magie der Dinge

Reiseprojekte: Transformation und Dokumentation
Digitales Tagebuch Frankfurt - Saarbrücken

Fehler als Prinzip: Reflexion des Mediums
##byTeZ anGELn##

Strategie des Fake: Irritationen und Ent-Täuschungen
Schulwebsite ASG Hamburg
Römer in Berlin


Grenzüberschreitungen: Verknüpfung von Lokalem und Globalem
borderview experience

Narrative Strukturen: Vernetzte (Bild)Erzählungen
Hypercomic

Kritische Einordnung der vorgefundenen gegenwärtigen Praxis
Beispiel aus der eigenen Praxis: Palcho


5 Künstlerische Strategien im Netz und kunstpädagogisches Handeln

Fragen der Rezeption

Netzkunst als Modell

Handlungsraum Netz

Konstruktion von Wirklichkeit im Netz

Künstlerische Strategien im Netz als Modell in kunstpädagogischen Prozessen

Ausblick


Bibliografie

Namensregister