Zeitschrift forum medienethik

cover

Journalismus heute - nur Content Management?

forum medienehtik 2/2001

München 2001, 100 Seiten
ISBN 978-3-935686-24-2
7,50 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

 

Inhaltsverzeichnis

Thema:

Journalismus als Content-management? (Stefan Weber)

Vielfalt als Wert und Werkzeug im Journalimus (Barbara ThomaÃź)

Grundsatz:

Crossmedial und zielgruppenspezifisch? Anforderungen an den Journalismus im digitalen Zeitalter (Klaus Spachmann)

Zwischen Journalismus und Politik. Droht eine inhaltliche Entleerung des politischen Journalismus? (Michael C. Hermann)

Standpunkt:

Vom Band zum Bit - Journalist sein nach der Jahrtausendwende (Christan Turrey)

Politik und Medien - eine Beziehung mit zwei Geschwindigkeiten (Tissy Bruns)

Gute Seiten, schlechte Zeiten. Der Online-Journalismus ist besser als sein Ruf (Markus Deggerich)

Thesen:

„Für den Inhalt nicht verantwortlich...“ Journalismus zwischen Informationsvermittlung und „content management“ (Bernd Seidl)

Soziale und ethische Gefahren der Digitalisierung für den Journalismus (Karl Geibel)

Service:

umfangreiche, teilw. annotierte Literaturauswahl zum Thema (Annegret Trinkl, Bettina Kaul)