Medien & Altern

cover

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Im Herbst 2012 ist erstmals Medien & Altern, die Fachzeitschrift für Theorie und Empirie der Medien- und Alternsforschung erschienen.
Sie ist die interdisziplinäre Plattform für kommunikationswissenschaftliche, literatur- und medienwissenschaftliche, erziehungswissenschaftliche, psychologische, soziologische sowie gerontologische Perspektiven auf das Themenfeld "Medien und Alter/n".

Ihre Schwerpunkte sind

- Theorien und Methoden der Medienalternsforschung

- Medien und demografischer Wandel

- Ältere Menschen, mediale Diskurse und Medienkulturen

- Mediale Darstellungen und Rezeption von Alters- und Alternsbilder

- Mediennutzung, -wirkung, -aneignung und -alltag im höheren Lebensalter

- Medien und Biografie, Lebenslauf und Lebensbewältigung, Generationenverhältnisse

- Medienkompetenz, Medienbildung und Partizipation im höheren Lebensalter

- Neue Medien, digitale Spaltung und soziale Ungleichheit

- Ältere Menschen, Medientechnik und Usability

- Interkulturelle und kulturvergleichende Medienalternsforschung



Herausgeber/innen sind:
Anja Hartung (Leipzig), Dagmar Hoffmann (Siegen), Hans-Dieter Kübler (Hamburg), Bernd Schorb (Leipzig), Clemens Schwender (Berlin)