Ästhetik – Medien – Bildung

cover

ATMOSPHÄRE(N) II

Interdisziplinäre Annährungen an einen unscharfen Begriff

München 2012, 299 Seiten mit zahlr. farb. Abb.
ISBN 978-3-86736-272-6
24,80 EUR
inkl. gesetzl. MWSt - ggfs. zzgl. Porto und Versand
 

Im Verlagsprogramm unter

Produktbeschreibung

Nach dem erfolgreichen ersten Band von 2007 folgt mit dem zweiten Band nun eine um wissenschaftliche wie ästhetische Aspekte erweiterte Fortsetzung der Auseinandersetzung mit dem Thema Atmosphäre(n). Neben bildender Kunst kommen namhafte Vertreter der Philosophie, der Medizin, der Naturwissenschaften, der Soziologie und Geographie sowie der Choreographie, des Tanzes und der Musikwissenschaft zu Wort. Doktoranden der Kunstpädagogik und der Pädagogik formulieren Thesen zur Atmosphäre als Ausblick auf weiter führende Forschungsansätze. Die umfangreiche thematische Bibliographie wurde überarbeitet und aktualisiert.
 

Inhaltsverzeichnis

Rainer Goetz / Stefan Graupner
Vorwort

Hermann Schmitz
Atmosphärische Räume

Jürgen Hasse
Atmosphären des Lichts – Medien des Urbanen?

Martina Löw
„Jede Stadt ist ein Seelenzustand“
Über städtische Vergesellschaftung
und Identitätsanforderung

Ludwig Fromm
Situativ bestimmte Qualitäten im Raum
Leibliche Dispositionen situativer Erfahrungen - Eine Studie

Dierk Schwender
Bewusste und unbewusste Wahrnehmung während Anästhesie

Martin Zenck
Atmosphäre – eine ästhetische Kategorie der Unbestimmtheit?

Eduard Kaeser
Ästhetik der Irritation

William Forsythe
„The Defenders, Teil 2“

Peter Aerni
Die Geste im Körper

Nanne Meyer
Luftblicke

Andreas Rauh
Atmosphären:
Wahrnehmungen im Umfeld der Kunst

Kathrin Herbold
Atmosphären im Kunstmuseum – Eine Sammlung

Maren Schüll
Existenzielles Spiel mit Atmosphären – Selbsttransformationen im Modus ästhetischer Erfahrung

Rainer Goetz
„Fiktive (Stadt-)Landschaften“ als Papiertheater oder: Das ästhetische Interesse an der Atmosphäre.
Projektansätze mit Studierenden der Kunstpädagogik der Universität Würzburg

Andreas Rauh
Eine thematische Bibliothek

Kurzbiographien